Was sollte ich zum Wandern einpacken? Checkliste für die perfekte Wanderausrüstung

Wandern

Was sollte ich zum Wandern einpacken? Checkliste für die perfekte Wanderausrüstung

Wandern erlebt ja gerade einen riesigen Hype! Wandern ist das neue Reisen. Denn auch in der Nähe ist es schön und man kann so einiges erleben. Aber das Erlebnis wird noch besser, wenn die Wanderausrüstung passt und Du für alle Fälle gewappnet bist. Denn was sollte ich zum Wandern einpacken, ist jeweils am Wander-Morgen die große Frage. Und manchmal führt sie sogar zu Streit. Damit Du das vermeiden kannst, hilft eine Checkliste, die du gut vorbereiten und abhaken kannst.

Was ist eigentlich Wandern?

Bei uns entbrennt ab und zu die Diskussion, was ist eigentlich eine Wanderung und wie grenzt man das zu einem langen Spaziergang ab? Ich denke mir das so: Wandern ist eine geplante Tour in der Natur. Schön mit Rucksack und Proviant.

Ein längerer Spaziergang dagegen ist für mich eher ein spontaner Ausflug in der näheren Umgebung. Wie lange dann tatsächlich die „Wanderung“ ist, spielt dann nur noch eine untergeordnete Rolle. Denn beispielsweise sowohl ein längerer Spaziergang wie auch eine kleine Wanderung gerne mal 10 Kilometer lang sein.

Ist Wandern denn gesund?

Wandern ist wunderbar und gesund – außer man übertreibt es, so dass es dem Körper nicht mehr gut tut. Prinzipiell ist es sehr förderlich für das Herz-Kreislauf-System, den Stoffwechsel, die Atmung. Es stärkt die Muskulatur und fördert die Ausdauer. Dabei senkt eine moderate Bewegung das Risiko für etliche Krankheiten wie Krebs, Herzinfarkt oder auch Diabetes.

Jeder sollte dabei individuell entscheiden, welche Anstrengung passend ist. Die Wegstrecke entsprechend wählen, auf Pausen und Versorgung achten und den Spaß nicht verlieren.

Wandern

Was sollte ich zum Wandern einpacken?

Hier kommt es darauf an. Denn Wanderung ist nicht gleich Wanderung: Es ist ein großer Unterschied, ob Du in den Alpen unterwegs bist oder im Flachland. Mit Familie, in der Gruppe oder Alleine. Ob schwächere Menschen wie Kinder, Ältere oder Gebrechliche dabei sind oder ob Du perfekt trainiert und schnell bist.

Daher sollte auch die Wanderausrüstung angepasst werden. Generell gilt:

  1. Achte auf das Gewicht des Rucksacks, denn ein zu schwerer Rucksack nimmt Dir den Spaß an der Wanderung
  2. Packe den Rucksack so, dass die schwereren Dinge unten sind. Dann trägt sich der Wanderrucksack leichter.
  3. Habe die Wettervorhersage im Blick, so dass Du für die richtigen Temperaturen ausgerüstet bist und auch einen plötzlichen Wetterumschwung mit einplanst.
  4. Gut passende und eingelaufene Schuhe sind das A und O beim Wandern.
  5. Leckerer und ausgewogener Proviant, der durchaus auch eine Überraschung für die Mitwandernden bereit hält, kommt gut an!

Checkliste für die perfekte Wanderausrüstung

Gesundheit

  • Sonnenschutz
  • Sonnenbrille oder Sportbrille
  • Blasenpflaster
  • Kleines Verbandszeug
  • Insektenspray oder Zeckenabwehr (je nach Gegend) und Zeckenzange

Ausrüstung

  • Rucksack, der gut auf dem Rücken sitzt und gut belüftet ist
  • Trinkflasche(n) und genügend Wasser für alle
  • Wanderstöcke, falls Du Sicherheit brauchst oder Du Deine Knie beim Abstieg unterstützen willst.
  • Wanderschuhe, die Halt geben
  • Funktionskleidung – am besten angefangen bei der Unterwäsche bis hin zur Jacke, damit Du nicht nassgeschwitzt bist und Dich eventuell erkältest.
  • Proviant (Etwas Gesundes, aber auch etwas Süsses, falls die Kräfte schwinden oder es etwas Aufmunterung braucht)
  • Aufgeladenes Handy, eventuell noch eine Powerbank
  • Reiseführer oder WanderAPP wie Komoot
  • Evtl ein Taschenmesser und Feuerzeug

 

Fazit:

Wandern ist toll und es muss ja nicht immer gleich eine Fernreise sein. Jedenfalls macht es aber viel mehr Freude, wenn die Ausrüstung stimmt und man auf dem Weg nichts vermisst. Was nimmst Du sonst noch so mit? Lass mir doch einen Kommentar da?

Quellen:

Welt.de: Wandern ist viel gesünder als viele denken

Gesundheitsstudie Wandern (PDF)

😊 Auf GoLefanio stehen Herzensangelegenheiten im Vordergrund! Es geht um interessante Themen rund um Lifestyle, Gesundheit, Ruhe und Entspannung, Ernährung und Rezepte, Interviews, Mindset und Buchempfehlungen. GoLefanio will eine Inspiration sein für ein schönes und erfülltes Leben! Vielleicht magst Du meinen Blog kostenfrei abonnieren? 😊Dann verpasst Du keinen Beitrag mehr. Lediglich die Email-Adresse eintragen, absenden und vor allem die Bestätigungsmail im Postfach anklicken (Schau bitte auch im Spam nach). Dann erhältst Du etwa zweimal die Woche Post von GoLefanio mit jeweils dem neuen Blogbeitrag. Zu jeder Zeit kannst Du Dich wieder austragen. 😊

 

Empfohlene Artikel

9 Comments

  1. Perfekt 🙂
    ich bin in jeder freien Minuten draußen unterwegs. Am liebsten in den Bergen, am See und im Wald.
    Kürzlich durfte ich auch einen Wanderführer „Wandern für die Seele – Bayerische Voralpen auf Wohlfühlwegen“ veröffentlichen.
    Daher kann ich Dir nur zustimmen, die passende Ausrüstung, auch im kleinen Umfang, sollte immer dabei sein.
    Gerade das Wasser ist nicht zu unterschätzen 🙂

    Liebe Grüße, Katja die Auszeitgeniesser(in)

  2. Liebe Astrid,
    wandern gehe ich auch sehr gern, zur Zeit aufgrund von Waldsperrung nur in den nahe gelegenen Wald. Deine Checkliste finde ich praktisch und nehme auch gern Fußcreme gegen Blasen und wunde, gerötete Stellen mit. Genug Wasser probiere ich auch immer einzupacken, gerade wo es wärmer wird sehr wichtig.
    Herzliche Grüße
    Vivienne

    1. hallo liebe Vivienne,
      die Idee mit der Fusscreme ist sehr gut. Hätten wir vor zwei Tagen auch gebrauchen können. Meine Tochter hatte auf einem längeren Spaziergang neue Schuhe an (genau mit der Absicht, sie einzulaufen). Es war dann auf dem Rückweg dennoch sehr schmerzhaft…
      Beste Grüße
      Astrid

  3. Hallo,

    sehr schöne Tipps sind das zum Wandern. Wenn man das noch nicht gemacht hat, ist das Hilfreich.
    Bei Trink Flache kann man auch einen Beutel nehmen, der dafür geeignet ist und mehr Trinkmenge geht.
    Liebe Grüße
    Julia

    1. Hallo liebe Julia, die Idee mit dem Beutel gefällt mir gut. Aber wie reinigst du den?
      Beste Grüße
      Astrid

  4. Ich war erst gestern unterwegs und hatte zum Glück alles dabei, was Du auch erwähnt hast. Wetter hat verrückt gespielt, der Abstieg war schwer und überhaupt hätte es in der Almbachklamm in BGL schöner sein können. Aber dank allem Wichtigen haben wir auch das geschafft.
    Liebe Grüße
    Sandra

    1. Liebe Sandra, Oh! Das ist wunderbar und freut mich sehr, dass ihr eine gute Zeit hattet!
      Beste Grüße
      Astrid

  5. Wandern gehe ich zwar eher selten, dafür mag ich aber lange Spaziergänge durch unsere Wälder und Felder ringsrum! Deine Ausrüstungshinweise finde ich aber trotzdem sehr hilfreich! Ich habe mir nämlich schon zwei Zecken unterwegs eingefangen! Mal schauen, was man da zur Abwehr tun kann!

    Liebe Grüße
    Jana

    1. Hallo liebe Jana,
      es freut mich, wenn Du ein paar Anregungen gefunden hast. Das mit den Zecken tut mir leid. Ich habe hier einen Blogbeitrag zum Thema Borreliose. Vielleicht hilft er dir etwas weiter: https://www.golefanio.de/borreliose-spaetfolgen/
      Beste Grüße
      Astrid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.