Abu Dhabi Sehenswürdigkeiten – Meine Top 5 für eine Woche Abu Dhabi Urlaub

Abu Dhabi Sehenswürdigkeiten

Abu Dhabi ist ein faszinierendes Reiseland mit vielen Sehenswürdigkeiten. Es ist ruhiger als Dubai, hat viele Meeresarme und somit viel Strand, was mir beim Reisen sehr wichtig ist. Denn frische und gesunde Meeresluft tut einfach gut! Das Emirat Abu Dhabi ist das größte Emirat der VAE (Vereinigte Arabische Emirate) und wirklich eine Reise wert! Schau dir auf jeden Fall den Louvre Abu Dhabi und auch die Abu Dhabi Moschee, die Scheich Zayed Moschee, an.

Abu dhabi sehenswürdigkeiten
Abu dhabi sehenswürdigkeiten
Abu dhabi sehenswürdigkeiten

Top 1 Qasr-Al-Watan – Palast

Qasr Al Watan ist ein beeindruckender und repräsentativer Palast, der auf einem weitläufigen Anwesen liegt. Der Palastkomplex erstreckt sich auf einer Fläche von etwa 150 Hektar und lohnt auf jeden Fall einen Besuch. Der Palast liegt am Ende der Corniche und ist mit dem Taxi gut erreichbar. Die Architektur ist atemberaubend und die Handwerkskunst exquisit. Denn die Gebäude sind im orientalischen Stil gestaltet, mit prächtigen Kuppeln, verzierten Decken und beeindruckenden Marmorsäulen. Die Pracht ist enorm und man kann sich kaum sattsehen.

Der Palast ist unbewohnt und wird als Ort für offizielle Veranstaltungen, Empfänge und staatliche Treffen genutzt. Er dient als Sitz für die Führung aller Vereinigten Arabischen Emirate. Der beeindruckende Saal ist ein Hauptmerkmal von Qasr Al Watan. Er ist reich verziert und dient als Veranstaltungsort für wichtige Ereignisse und Zeremonien. Die Gärten rund um den Palast sind gepflegt und bieten eine malerische Umgebung. Sie sind perfekt für einen entspannten Spaziergang und bieten einen Blick auf die atemberaubende Architektur.

Um 19:00 Uhr startet eine Lightshow im Innenhof des Qasr Al Watan, die die Architektur des Palastes in Szene setzt und sehr stimmungsvoll ist.

Louvre Abu Dahbi
Louvre Abu Dhabi
Luvre Abu Dhabi
Louvre Abu Dhabi
Louvre Abu dhabi
Louvre Abu Dhabi

Top 2 Louvre Abu Dhabi

Der Louvre Abu Dhabi ist ein kulturelles Highlight, das man besuchen sollte. Er befindet sich auf der Insel Saadiyat und das architektonische Design stammt von Jean Nouvel, einem renommierten französischen Architekten. Die beeindruckende Kuppel des Louvre Abu Dhabi ist so gestaltet, dass sie einen „regnerischen Himmel über der arabischen Stadt“ nachahmt, und filtert das Sonnenlicht auf kunstvolle Weise. Die Exponate im Louvre Abu Dhabi reichen von antiken Stücken bis hin zu zeitgenössischen Kunstwerken und sind größtenteils aus Paris beigesteuert.

Lass dir auf keinen Fall die Dachterrasse entgehen. Sie ist gemütlich, chillig und bietet einen herrlichen Ausblick auf die interessanten Gebäude rundherum wie das Guggenheim mit den Falken-Federn, das sich 2024 noch im Bau befindet.

In der einsetzenden Dämmerung startet eine Drohnen- Flug-Show mit mehreren Hundert Drohnen, die in präziser Choreographie Ornamente an den Nachthimmel zaubern.

abu dhabi moschee
Scheich Zayed moschee
Abu Dhabi moschee
Scheich Zayed Moschee

Top 3 Scheich Zayed Moschee

Die Scheich Zayed Moschee ist eine der größten der Welt und bietet Platz für Tausende von Gläubigen. Die Hauptkuppel hat einen Durchmesser von etwa 32 Metern und gilt als eine der größten Moscheen-Kuppeln weltweit. Diese Moschee vereint verschiedene architektonische Stile des Islam und ist hauptsächlich aus weißem Marmor gestaltet. Sie ist sehr verspielt gestaltet und verfügt über wunderschöne Kronleuchter, handgefertigte Teppiche und kunstvolle Kalligrafie.

Die Scheich Zayed Moschee ist für Besichtigungen geöffnet und besorge dir auf jeden Fall vorab ein Online-Ticket, da die Registrierung vor Ort etwas lästig ist.

Frauen müssen auf jeden Fall ein Kopftuch tragen und auch sonst mit langen Ärmeln und langer Kleidung bedeckt sein. Man kann um die Moschee herum ein Gewand kaufen oder leihen. Eine Bluse mit langen Ärmeln und eine lange Hose samt Kopftuch tun es allerdings auch. Während des Besuchs kämpften wir etwas mit dem Sitz des Kopftuches, das sich immer wieder lösen wollte. Denke daher vielleicht auch an eine Haarspange oder Haarnadeln.

abu dhabi

Top 4 Küstenpromenade Corniche / E-Roller ausleihen

Die Corniche, eine malerische Küstenpromenade entlang des Arabischen Golfs, ist etwa 8 Kilometer lang und erstreckt sich von der Marina Mall im Westen bis zum Heritage Village im Osten. Sie eignet sich bestens für Spaziergänge, oder zum Radfahren. Wir haben uns E-Scooter geliehen und diese schöne Straße so erkundet.

Die Corniche ist von mehreren öffentlichen Stränden gesäumt und hat verschiedene Aussichtspunkte mit einem atemberaubenden Blick auf das Meer und die Skyline von Abu Dhabi, insbesondere in den Abendstunden, wenn die Stadt erleuchtet ist. Zudem findest du entlang der Corniche Kunstinstallationen, Skulpturen und Parks sowie Restaurants und Cafes. Mit dem E-Roller sind wir gut vorangekommen und konnten viel sehen.

Top 5 Founders Memorial an der Corniche

Das Founders Memorial befindet sich am westlichen Ende der Corniche in Abu Dhabi, in der Nähe des Emirates Palace und der Marina Mall. Zufällig genau in der Ecke, in der unser Hotel war. Die Gedenkstätte wurde ebenfalls vom Architekten Jean Nouvel entworfen (Louvre).

Eine auffällige Lichtinstallation, die den Scheich abbildet, ist der Mittelpunkt der Anlage. Zudem gibt es weitläufige Gärten und Wasserflächen, die zum Entspannen und Verweilen einladen. Die Gärten sind eine Hommage an die Liebe der Gründerväter zur Natur und ihre Bemühungen um Umweltschutz.

Rechte von Frauen in Abu Dhabi

Die Rechte von Frauen in Abu Dhabi und den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) haben sich in den letzten Jahren weiterentwickelt. So dürfen Frauen seit etwa 15 Jahren Auto fahren. Allerdings ist es ein streng islamisches Land und die Sitten sind strikt.

  • Frauen haben das Recht auf Bildung und die Alphabetisierungsrate unter Frauen ist in den letzten Jahren deutlich gestiegen.
  • Frauen dürfen arbeiten.
  • Frauen haben das Recht, Eigentum zu besitzen und zu erben. Dies schließt Land, Immobilien und finanzielle Vermögenswerte ein. Zur Hochzeit wird traditionell viel Gold geschenkt, das den Frauen als Absicherung dienen soll.
  • Das Familienrecht in den VAE basiert auf der Scharia und regelt Fragen wie Ehe, Scheidung, Sorgerecht und Unterhalt.
  • Frauen haben das Recht zu reisen.
  • Die Verfassung der VAE betont die Gleichheit aller Bürger, unabhängig von Geschlecht, und ermutigt zu einer inklusiven Gesellschaft.

Abu Dhabi Reisezeit

Die beste Reisezeit für einen Besuch in Abu Dhabi hängt von persönlichen Vorlieben und Aktivitäten ab. Wir waren dieses Mal im Januar dort und es war mit etwa 25 Grad sehr angenehm. Bei einem anderen Besuch im Juni war es so unerträglich heiß, dass ein Aufenthalt nur in klimatisierten Räumen möglich war.

Herbst (September bis November): Der Herbst ist eine angenehme Reisezeit für Abu Dhabi. Die Temperaturen sind nach dem heißen Sommer etwas moderater und weniger extrem. Eine gute Zeit für Sightseeing und Outdoor-Aktivitäten.

Winter (Dezember bis Februar): Die Wintermonate in Abu Dhabi sind mild und angenehm. Die Tage sind oft sonnig und warm, während die Nächte kühl sein können.

Frühling (März bis Mai): Der Frühling ist ebenfalls eine gute Reisezeit. Die Temperaturen steigen an und die Vegetation erblüht.

Sommer (Juni bis August): Die Sommermonate in Abu Dhabi können sehr heiß werden, mit extremen Temperaturen, die häufig über 40 Grad Celsius liegen. Dies ist nicht unbedingt die beste Zeit für Outdoor-Aktivitäten, es sei denn, du bist an extreme Hitze gewöhnt.

Allgemeine Reisetipps zu Abu Dhabi

  1. Abu Dhabi hat ein arides Wüstenklima, was bedeutet, dass es im Sommer sehr heiß werden kann. Wenn du extreme Hitze vermeiden möchtest, plane deine Reise am besten in den kühleren Monaten von Oktober bis April.
  2. Achte darauf, dass deine Kleidung den lokalen Sitten entspricht, insbesondere in religiösen und öffentlichen Bereichen. Trage in Moscheen angemessene, bedeckende Kleidung.
  3. Trinke genug Wasser, besonders bei hohen Temperaturen. Nimm am besten immer eine Wasserflasche mit.
  4. Respektiere die lokale Kultur und Traditionen. Fotografiere Menschen nicht ohne ihre Erlaubnis.
  5. Abu Dhabi verfügt über ein gut ausgebautes Verkehrssystem. Taxis funktionieren bestens und es gibt auch Buslinien. Mietwagen sind ebenfalls eine Option.
  6. Neben der oben beschriebenen Scheich-Zayed-Moschee und dem Louvre Abu Dhabi gibt es viele weitere Sehenswürdigkeiten wie das Heritage Village und die Yas-Insel mit dem Formel-1-Rennkurs und dem Ferrari World Theme Park.
  7. Die Währung in Abu Dhabi ist der Dirham. Man kann so ziemlich alles mit Kreditkarte bezahlen.
  8. Abu Dhabi liegt in der Zeitzone UTC+4. Achtung wegen Sommer- und Winterzeit, dann können es auch nur drei Stunden sein.
  9. Die offizielle Sprache ist Arabisch, aber viele Einheimische sprechen auch Englisch.
  10. Wenn du beliebte Restaurants oder Aktivitäten in Abu Dhabi besuchen möchtest, ist es ratsam, im Voraus Reservierungen vorzunehmen.
  11.  Denke an einen Adapter, da die Steckdosen nur manchmal passen.

Abu Dhabi Sehenswürdigkeiten on top

  1. Yas-Insel: Eine Freizeitinsel, die viele Attraktionen beherbergt, darunter den Formel-1-Rennkurs Yas Marina Circuit, das Ferrari World Theme Park und den Yas Waterworld Wasserpark.
  2. Emirates Palace: Ein luxuriöses Hotel, das für seinen prunkvollen Palaststil bekannt ist. Du kannst die beeindruckende Architektur bewundern und in den hochwertigen Restaurants speisen. Hier gibt es Kaffee mit Goldauflage.
  3. Heritage Village zeigt die traditionelle Lebensweise in den Emiraten, mit historischen Gebäuden, Handwerksvorführungen und einem Einblick in die lokale Geschichte.
  4. Ferrari World Abu Dhabi: Ein riesiger Themenpark, der der Marke Ferrari gewidmet ist und auf der Yas-Insel liegt.
  5. Saadiyat Island: Eine Kulturinsel mit dem Louvre und zukünftigen Attraktionen wie dem Guggenheim-Museum und dem Zayed-Nationalmuseum.
  6. Al-Hosn-Palast (Weiße Festung): Ein historisches Wahrzeichen, das den ältesten Steinbau in Abu Dhabi beherbergt und eine Sammlung von Artefakten und Ausstellungen zur Geschichte der Stadt zeigt.
  7. Wüstensafari: Erlebe die faszinierende Wüstenlandschaft mit einer organisierten Wüstensafari. Du kannst Sanddünen erkunden, traditionelle Aktivitäten erleben und den Sonnenuntergang in der Wüste genießen.
  8. Observation Deck at 300: Genieße einen atemberaubenden Blick auf die Stadt und das Meer vom Observation Deck at 300, das sich im Etihad Towers Komplex befindet.
  9. Mangrovenwälder: Mache eine Bootstour durch die Mangrovenwälder von Abu Dhabi, um die einzigartige Flora und Fauna dieser natürlichen Umgebung zu entdecken.
  10. Wahat Al Karama: Ein Denkmal für die gefallenen Helden der Vereinigten Arabischen Emirate, das aus einer beeindruckenden Reihe von Gedenkstelen besteht.
  11. Al Ain Oase: Diese historische Oase in Al Ain, etwa 1,5 Stunden von Abu Dhabi entfernt, bietet einen Einblick in traditionelle Bewässerungsmethoden und eine entspannte Atmosphäre.
  12. Al Maryah Island: Ein Finanzviertel mit moderner Architektur, Einkaufszentren wie „The Galleria“, und Restaurants mit Blick auf das Wasser.
  13. Al Jahili Fort: Ein historisches Fort in Al Ain, das für seine beeindruckende Architektur und als Zentrum für kulturelle Veranstaltungen bekannt ist.
  14. Al Bateen Shipyard: Erfahre mehr über die maritime Geschichte der Region und erkunde die restaurierten traditionellen Dhaus (arabische Segelschiffe).

Blockbeitrag: Checkliste: Wohnung oder Haus auf den Urlaub vorbereiten

Blogbeitrag: Bucket-List-Ideen für Reisen – 69 Ideen für Dich und Deine Lieben

100 Fragen an dich selbst Immunsystem stärken wie Oma Else

😊 **Dieser Blogbeitrag enthält Affiliate-Links** 😊

😊 Auf GoLefanio stehen Reisen, Gesundheit und interessante Themen rund um Lifestyle, Entspannung, Ernährung, Rezepte, Mindset und Buchempfehlungen. GoLefanio will eine Inspiration sein!
😊 Vielleicht magst Du meinen Blog kostenfrei abonnieren? Dann verpasst Du keinen Beitrag mehr. Lediglich die E-Mail-Adresse eintragen, absenden und vor allem die Bestätigungsmail im Postfach anklicken (Schau bitte auch im Spam nach). Dann erhältst Du etwa alle zwei bis drei Wochen Post von GoLefanio mit jeweils dem neuen Blogbeitrag. Zu jeder Zeit kannst Du Dich wieder austragen.

😊 KOSTENFREIES E-BOOK PDF für mehr Energie im Leben!

😊 Von mir gibt es auch ein Buch: Immunsystem stärken wie Oma Else – 115 Rezepte bei Erkältung, Fieber und Schmerzen. Direkt bei Amazon.

Buch „100 Fragen an Dich selbst“

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert